Fischrätsel III

Aktualisiert: 18. Februar 2019

Aufnahme 4.7.2015, Marchfeldkanal, Gerasdorf, Kanalkilometer 15. Full HD. Möglicherweise Aitel (“Döbel”) oder Hasel.

Story >>

Das waren die einzigen größeren Fische, die ich bei meinen Ausflügen zum Marchfeldkanal 2014 und 2015 zu Gesicht bekam. Die Szene habe ich in mein Video Nummer 3 zum Marchfeldkanal eingebaut (2015, YouTube, Von Stammersdorf nach Deutsch-Wagram). Trotz einiger Recherchen gelang es mir nicht, die Fischart zweifelsfrei zu bestimmen. Meine Vermutung: Aitel (auch Döbel genannt).

Tatsächlich hat sich im Marchfeldkanal ein sehr vielfältiger Fischbestand entwickelt – 40 bis 50 verschiedene Arten (siehe Folder Fische der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal (www.marchfeldkanal.at). Aber auch die schmalen Streifen an beiden Seiten des Gewässers zeichnen sich durch eine faszinierende Vielfalt von Flora und Fauna aus, was der naturnahen Gestaltung des Kanals zu verdanken ist.

Was die Bestimmung der Fische betrifft, werde ich es u.a. bei Fischereivereinen versuchen. Ansonsten bin ich für jede Information dankbar! (Kommentarfunktion benutzen)

Smartphone-Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.