Saatkrähen / Ottakringer Friedhof II

Aktualisiert: 18. Februar 2019

Aufnahme Winter 2014, Full HD. Friedhof Ottakring.

Story >>

Zwei Cuts aus einem früheren, 2014 veröffentlichten Video über Saatkrähen am Ottakringer Friedhof.

Das Friedhofsgelände ist im Winter ein Sammelplatz (eventuell auch Schlafplatz) für Saatkrähen, Gäste aus dem Nordosten Europas – in der Regel sind es 100.000 oder mehr, die in Wien überwintern. Sie sind in Wien ganzjährig geschützt – siehe Infos der Stadt Wien: Saatkrähe. Auch Dohlen sowie Aas- bzw. Nebelkrähen kann man dort beobachten. Ein Besuch des Friedhofs ist auch wegen der schönen Aussicht auf große Teile Wiens empfehlenswert.

Beeindruckend wird es natürlich, wenn sich die Saatkrähen zu großen Schwärmen zusammenfinden. Ende Dezember 2012 etwa konnte ich im Bereich zwischen Ottakringer Bad und Friedhof Ottakring mehrere Schwärme in drei verschiedenen Höhenlagen beobachten (zwischen 100 m und vielleicht 800 m); ich schätzte die Zahl der Vögel auf insgesamt vielleicht 10.000.

Der Anblick derart großer Schwärme war mir im Winter 2013/2014 trotz zahlreicher Spaziergänge nicht beschieden – was man im Video sieht, war das höchste der Gefühle. Eine weitere Szene, die ich 2014 aufgenommen habe, gibt es hier: Saatkrähen / Ottakringer Friedhof I.

Smartphone-Version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.